emotionen_336_edited_edited.jpg
Stand up

Stand Up Comedian

Stand Up

Stand Up ist auch für mich als Schauspieler eine Mutprobe. Es geht darum, dass die Punchline sitzt und die Leute lachen. Es gibt auf der Bühne nichts Niederschmetterndes als den missratenen Versuch lustig zu sein. Hingegen katapultiert einen das schallende Lachen des Publikums in ekstatische Höhen. Diese Extreme spiegeln sich auch in der Stand-Up Fachsprache wider, entweder ist man am „killen“ (die Leute sterben vor Lachen) oder man „bombt“ (es ist totenstill).

Gleichzeitig ist Stand-Up sehr befreiend, ich kann machen, was ich will, über meine Kunst wird direkt auf der Bühne gerichtet: Wenn es funktioniert, höre und fühle ich es sofort und wenn nicht, dann komme ich halt nächste Woche wieder und versuche etwas Neues. Stand-Up ist direkt und roh, der Weg führt nicht erst über eine Kommission und eine Intendanz Ich kann einfach loslegen.

Dabei ist es faszinierend den Vollprofis zuzuschauen, die das Publikum geschickt an der Nase herumführen, absolut gelassen, authentisch, vor tausenden Zuschauenden, dann unerwartet zuschlagen und der Saal kippt von den Stühlen. Es gibt rhetorische Genies, die einen „nur“ mit Worten stundenlang fesseln können und wagemutig kritische Inhalte auf die Bühne knallen. Doch auch die „bomben“ ab und zu noch.

emotionen_336.jpg

Stand Up

Stand Up
Dr. Gägä, Handys und z Nüüt
05:01
Video abspielen

Dr. Gägä, Handys und z Nüüt

Dr Gägä, Masken u Liebero-Tageskarte
04:27
Video abspielen

Dr Gägä, Masken u Liebero-Tageskarte

Dr Gägä, Gott u Dümälä
05:42
Video abspielen

Dr Gägä, Gott u Dümälä